ArchivFrauen I

Wichtiger Sieg gegen FC Geestland

… beschert Tabellenplatz 4. Das zeigt, wie eng die Liga im Moment ist. Jeder kann da im Moment jeden schlagen und es bleibt weiterhin offen, wer in der Liga bleibt. Nur wer schon Gedanken an die Meisterschaft verschwenden darf, scheint festzustehen.
Nun zum Spiel: Wir begannen stark und machten viel Druck nach vorne. Ganz anders als sonst gelang es uns endlich mal, dies auch früh in ein Tor umzumünzen. Luisa Pelle steckt schön auf Birte Feld durch, die sich die Chance dann nicht mehr nehmen ließ. Anschließend wurde es etwas fahriger. Ohne genaue Aufteilung und wenig Drang zu Ball und Gegnern kam Geestland mehr ins Spiel.
Nichtsdestotrotz gelangen uns immer wieder gute Kombinationen, die aber nicht genutzt wurden. Dies setzte sich auch nach der Halbzeitpause fort, ehe Franzi Nurmann per Kopf zu ihrem ersten Saisontor kam. Der 2:1-Anschlusstreffer entstand durch fehlende Zuteilung in der Abwehr, konnte den Dreier aber nicht mehr gefährden. Auch wenn wir in der letzten Phase noch einmal nervös agierten, war es letztendlich ein verdienter Sieg. Hervorzuheben ist noch die starke Leistung von Anna Pelle, die einmal mehr überall zu finden war und die Löcher stopfte. Außerdem Lena Buss, die in einer brenzligen Eins-gegen-Eins-Situation rettete und den Sieg sicherte.