ArchivFrauen I

Klarer Sieg gegen Friedrichsfehn

Am Ende stand es 7 : 1. Lediglich der Gegentreffer in den Schlussminuten ärgerte an diesem Sonntag. Ansonsten dominierten die Heidekrautlerinnen die gesamte Partie, was vor allem auch mit den frühen Toren zusammenhing. In der Offensive überzeugte Louisa Hoff durch ihre drei Treffer. Grundsätzlich war das Spiel nach vorne sehr ansehnlich und die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor fast immer vorhanden. Friedrichsfehn blieb über zwei schnelle Offensivspielerinnen gefährlich, aber die Innenverteidigung mit Franzi Nurmann und Judith Holt wusste jedes Mal zu retten. Am kommenden Sonntag geht’s auf weite Auswärtsfahrt nach Geestland auf der Jagd nach weiteren drei Punkten…