Frauen II

Gut gespielt und trotzdem verloren – II. Frauen verlieren 2 : 4 in Osnabrück

Veröffentlicht

Gegen den Tabellenführer konnten die Frauen II leider keine Punkte mit nach Andervenne nehmen. Dennoch muss sich die Mannschaft nichts vorwerfen, denn sie hat sich im ersten Spiel nach der Winterpause gut präsentiert. Man fand von Anfang an ins Spiel und ließ sich von dem starken Gegner nicht einschüchtern. Die ersten 10 Minuten nach der Halbzeit haben dafür gesorgt, dass das Ergebnis dennoch recht klar ausgefallen ist. In diesen Minuten stand Andervenne II einfach nicht hellwach auf dem Platz und kassierte die entscheidenden Tore. Insgesamt ist das Team aber mit der spielerischen sowie kämpferischen Leistung zufrieden. Die Tore auf Seiten der Heidekrautlerinnen erzielten Dani Witsken und Franziska Köhne. Nun blickt man auf das Heimspiel gegen Wietmarschen am nächsten Wochenende (Sonntag, 12:00 Uhr)!