Frauen I

Frauen I verlieren 5 : 0 in Celle

Veröffentlicht

.. und dabei musste man froh sein, dass die Niederlage nicht höher ausfiel. Diesmal kann man auch niemand Anderem die Schuld in die Schuhe schieben – der Sieg ging für Celle völlig in Ordnung. Das Unglück nahm schon am Wochenende seinen Anfang als Kathi berufsbedingt und Mareike studienbedingt ihren Einsatz am Sonntag absagen mussten. Theresa war aufgrund der roten Karte in Delmenhorst gesperrt. Imke verweilt im Ausland. Und dazu musste dann auch noch Keeper Marina sich heute morgen krank abmelden. So kamen gleich fünf Spielerinnen der Zweiten zum Einsatz, die gestern bereits gegen Osnabrück aktiv waren. Aber dies kann definitiv keine Ausrede sein. Besonders Christina Berndsen im Tor zeichnete sich noch das ein oder andere Mal aus. Einen Vorwurf muss man eher den erfahrenen Spielerinnen machen, die es nicht schafften als Vorbild zu agieren. Zu wenig Präsenz in den Zweikämpfen, immer einen Schritt zu spät. Gegen den HSV muss nächste Woche definitiv eine Schüppe drauf gelegt werden, wenn man noch eine Chance auf den Nichtabstieg haben will.