Archiv

Heidekraut nicht konzentriert genug

Veröffentlicht am

Torerfolg nach Traumkombination von Lager und Kramer reicht nicht zum Punktgewinn. Wieder mit leeren Händen stehen die Heidekrautler nach dem Spiel gegen Beesten dar. Dabei luden wir die Beestener durch Unkonzentriertheiten zum Toreschießen ein. Zunächst fanden wir gut ins Spiel und konnten früh mit 1:0 in Front gehen. Nachdem Tobi Budden seinen Sturmpartner Andre Lager auf die […]

Archiv

Derby, Flutlicht … besser geht nicht! – Fortuna Beesten am Gründonnerstag zu Gast

Veröffentlicht am

Vor dem Osterwochenende lohnt sich am Gründonnerstag auf jeden Fall ein Besuch des Andervenner Sportplatzes. Die Partie gegen Beesten birgt viel Brisanz in sich. Zum einen ist es ein Samtgemeinde-Derby, zum anderen gilt es die gefühlte Niederlage aus dem Hinspiel, bei der man sehr unglücklich noch eine 2-Tore-Führung aus der Hand gab, wieder wett zu […]

Archiv

Hohe Niederlage gegen Spelle

Veröffentlicht am

Es war das erwartet schwere Auswärtsspiel gegen den Tabellenzweiten aus Spelle. Wie auch in den vorherigen Spielen trat man das Spiel personell geschwächt an. Die Spellerinnen spielten schnell über die Flügel und nutzten ihre Torchancen. Nach nur 25 Minuten lag man durch zwei gute Aktionen des Gastgebers bereits 2:0 zurück. Diese Führung konnte Spelle bis […]

Archiv

Leschede zu stark

Veröffentlicht am

Mit 3:0 musste sich die Mannschaft im Duell gegen den Tabellenzweiten FC Leschede II geschlagen geben. Krankheitsbedingt waren einige unserer Spieler angeschlagen. Auch Coach Hennekes lag flach und konnte nur vom Smartphone das Spiel verfolgen. Dabei wurde das Team von Lui Sunder gut eingestellt und es sah in der 1. Halbzeit ganz gut aus. Leschede hatte zwar […]

Archiv

Auswärtsspiel an der Bahnstrecke in Leschede

Veröffentlicht am

Sicherlich als Außenseiter gehen unsere Jungs in die morgige Partie bei der Kreisliga-Vertretung aus Leschede. Aber nach dem Auswärtspunkt in Gersten gilt auch am Sonntag: Warum nicht auch hier punkten?! Seid dabei um 13.00 Uhr! Ruhig mal einen Standard weg machen, so die Devise für morgen!

Archiv

Frauen I mit 6-Punkte-Spiel in Burg Gretesch

Veröffentlicht am

Nach dem HSV-Spiel letzte Woche steht am morgigen Sonntag das nächste entscheidende Spiel im Abstiegskampf an. Um 13 Uhr ist man zu Gast bei der TSG Burg Gretesch, die ebenfalls auf einem Abstiegsplatz stehen. Gegen Gretesch konnte der einzige Sieg in dieser Saison eingefahren werden. Im Oktober gewann man 1:0 nach einem tollen Kampf auf […]

Archiv

Frauen II in Spelle

Veröffentlicht am

Wir hoffen auf Unterstützung: Am morgigen Sonntag muss die II. Frauen abermals ein schweres Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Spelle bestreiten. Das letzte Spiel gegen Wietmarschen hat man souverän mit 2:1 gewonnen. An diese Leistung möchte die Mannschaft von Dieter Zwake anknüpfen. Anstoß ist um 12:30 Uhr in Spelle!!!

Archiv

Frauen I mit Remis gegen den HSV

Veröffentlicht am

Endlich mal richtig, richtig gut gespielt. Und trotzdem konnte nach Abpfiff keine richtige Freunde entstehen. Einen Punkt gegen den direkten Konkurrenten im Abstiegskampf durch ein 1 : 1 ist zu wenig. Aber wir geben die Hoffnung nicht auf. Denn vom spielerischen her setzten wir endlich all das um, was wir uns so häufig vornehmen. Vor […]

Frauen II

Frauen II mit 2 : 1 Sieg gegen Wietmarschen

Veröffentlicht am

… und dabei eine tolle Moral gezeigt! Trainer Dieter Zwake zeigte sich nach dem Sieg gegen den Tabellenzweiten sehr zufrieden: „Die Mannschaft beweist derzeit einen tollen Charakter.“ Trotz dünner Personaldecke warfen seine Schützlinge alles in die Waagschale und siegten nach anfänglichem Rückstand verdient. Für Andervenne trafen Lena Rumpke und Christin Witsken. Am nächsten Sonntag tritt […]

Herren I

Dem Gegner zu leicht gemacht

Veröffentlicht am

Am gestrigen Sonntag taten sich unsere Jungs gegen die Zweite aus Brögbern sehr schwer und verloren letztlich verdient mit 1:4. Dabei ließen zwei einfache Tore nach Eckbällen in der ersten Halbzeit die Chancen auf einen Erfolg schwinden. Der Führungstreffer durch Geburtstagskind Dennis Ströer konnte noch relativ flott durch einen wuchtigen Schuss von Steffen Ull egalisiert werden. […]