Morgen Heimspiel im Niedersachsenpokal

von am 26. August 2017 um 18:52Uhr geschrieben

Um 14.00 Uhr ist Anstoß gegen den Ligakonkurrenten SV Suddendorf-Samern. Besonders aufgrund des letzten Aufeinandertreffens in der letzten Saison haben wir noch eine Rechnung offen. Andervenne spielte damals unterirdisch und kam über ein 1:1 nicht hinaus. Aufgrund einer Leistungssteigerung schaffte es SuSa, die Liga noch zu halten. Es bleibt also abzuwarten, wie das Team aufgestellt ist. Verzichten müssen wir aufgrund von Urlaub auf Sophia Schomaker und Kathi Altevolmer. Dafür rückt Judith Holt nach ihrer Verletzungspause wieder in die Stammformation. Zudem stößt Jule Krieger aus den B-Mädels mit dazu.