F-Junioren

Spielergebnisse »

News über F-Junioren

F-2-Jugend holt sich den Kick für die Rückrunde

Beim E-Mädchen-Hallenturnier des SV Wettrup am Sonntag, den 15.01.2017 trumpften unsere F-2-Mädels des SV Heidekraut auf. In der Wettkampfgruppe mit fünf Mannschaften, u.a.auch mit 2 Mannschaften des ausrichtenden Vereins ging es am Vormittag ins erste Spiel gegen den SV Bawinkel. Die zukünftigen Turniersieger schlugen in 1x 10 Min. den SV H. mit 1:0. Im anschließenden Spiel gegen die F-Jugend-Jungs gelang dann der Hingucker des Tages: als einzige Mannschaft gewannen die Andervenner das Spiel gegen die Jungs mit zwei Toren von Lina Lammerich und einem Tor von Alica Meißner; Endstand 3:0. Das nächste Spiel gehörte „Girl of the Match“ Aloha Rudminat. Sie netzte gleich dreimal ein und sicherte so den verdienten Sieg für die F 2 aus Andervenne. Gegen Lengerich\Handrup I verloren wir dann mit 2:1. Kurz vor Abpfiff noch die Chance zum Ausgleich, der uns leider nicht gelang. Trainer Norbert Placke zeigte sich höchst zufrieden: “ Das zeigt, dass wir gewinnen können! Klasse gemacht“, lobte er seine 6-9 jährigen. Wir freuen uns auf viele tolle Spiele mit diesen Sportlerinnen.
Es waren dabei: Emily Laumann, Lavinia Placke, Enna Schröder, Selina Stöer, Rika Windoffer, Kaja Lammerich, Aloha Rudminat, Alica Meißner, Seldira Strellci, Lina Lammerich, Mira Schröder

F-II-Jugend beim Hallenturnier in Freren

spielplanAm Sonntag, den 11.Dezember 2016, fand in der Turnhalle in Freren die F- Junioren- Hallenkreismeisterschaften – 1. Vorrunde  statt. Unsere F-II-Jugend musste als einzige ausschließliche Mädchenmannschaft gegen die Mannschaften aus SG Freren, FC 47 Leschede II und ASV Altenlingen III antreten. Das erste Spiel gegen Freren begann mit (zugegeben) nicht ausreichend warmgespielten Spielerinnen, die ihre Orientierung erst während des Spiels fanden. Das Spiel ging dennoch mit 0:2 an Freren. Die Lescheder punkteten mit ihrer guten Spielweise und ihren schnellen Kickern und erspielten im darauffolgenden Spiel ein 5:0 für ihr Team. Das letzte Spiel an diesem Vormittag jedoch sollte zum persönlichen Finale werden: gegen ASV Altenlingen III hielten wir lange mit, gerade unsere Abwehr spielte sich zum „Bollwerk“ auf und lies keinen Schuss passieren. Es sollte dennoch dazu kommen, dass aus einer spannenden Angriffssituation des SV Heidekraut ein Konter drei Minuten vor Schluss das 0:1 für Altenlingen brachte. Das Tor zum 0:2 für Altenlingen war dann kurz vor Abpfiff ein Resultat der erschöpft kämpfenden Mädels. So beendeten wir dieses Hallenturnier leider nur auf Platz 4 (Sieger wurde die SG Freren) hoffen aber, dass wir am 15.01.2017 auf Einladung des SV Wettrup dort mehr Erfolg haben werden.

Bis dahin wünscht die F-II-Jugend des SV Heidekraut  Andervenne (16/17) allen  Freunden und Bekannten ein tolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2017!

S.K.d. Scherler Krandienstleistungen sponsort F2-Jugend

Die F2 Jugend- Mannschaft des SV Heidekraut sagt Danke für tolle Aufwärmshirts.  Das Geschenk im Oktober 2016 kam super an und steigert die Vorfreude auf viele weitere Fußballstunden.

skdskd1

(v.l. Trainer Norbert Placke, Lavinia Placke, Lina Lammerich, Kaja Lammerich, Enna Schröder, Selina Stöer, Emily Laumann, Rika Windoffer, Alica Meißner, Seldira Strelci, Ingo Stöer (Vertreter des Sponsors)  Es fehlt: Aloha Rudminat)

 

 

 

F-Junioren gewannen den Kreispokal B!

Am 10.05.2016 fand in Lünne das Finale im Kreispokal B der F-Junioren Süd zwischen BW Lünne und dem SV Heidekraut Andervenne statt. Der Kreispokal B wurde unter allen Teams ausgespielt, die zu Beginn der Saison in der Staffel 6 oder tiefer eingestuft waren. Da wir vor dem Winter – genauso wie Lünne – in der Staffel 6 antraten, wurden wir also automatisch diesem Kreispokal zugeteilt.

Wir kannten also den Gegner bereits aus 2 vorhergehenden Begegnungen, die wir mehr oder weniger deutlich gewonnen hatten. Gerade deswegen versuchten wir Trainer warnend auf unser Team einzuwirken und sie mit der richtigen Einstellung in das Spiel zu schicken. Dennoch war gerade die 1. Hälfte ein ganz enges Spiel. Lünne stand hinten sehr gut und marschierte bei eigenem Ballbesitz mit 3 oder auch mehr Spielern auf unser Tor zu. Unserer Abwehr stand gut, jedoch gab es kaum gefährliche Situationen vor dem gegnerischen Tor.

In der Halbzeit wurde noch einmal intensiv mit den Spielern gesprochen und ein paar Umstellungen vorgenommen. Es blieb dennoch in Hälfte zwei ein enges und intensives Match, wobei wir deutlich mehr Torchancen erarbeiteten. Den entscheidenden Treffer zum 1:0 Endstand für uns erzielte Jost Meyer mit einem klasse Distanzschuss. Nach dem Schlusspfiff war der Jubel bei der Mannschaft und allen Fans riesengroß. Als Anerkennung erhielten unsere F-Junioren eine Urkunde und einen Pokal.

Ein toller Tag!

 

IMG-20160510-WA0000 IMG-20160510-WA0001(1) IMG-20160510-WA0001 IMG-20160510-WA0002 IMG-20160510-WA0003 IMG-20160510-WA0004 IMG-20160510-WA0005 IMG-20160510-WA0006 IMG-20160510-WA0007 IMG-20160510-WA0008

F 1 wird Zweiter bei der Hallenendrunde Süd

Ganz großer Tag für die F1 des SV Heidekraut Andervenne, denn heute fand die Endrunde Süd der Hallenkreismeisterschaft in Salzbergen statt. Gegner unseres Teams waren die F1 Teams von Alemania Salzbergen und Concordia Emsbüren, die beide ausschließlich mit dem Jahrgang 2007 antraten.

Die Spiele wurden im Wechsel mit den B-Junioren von Laxten, Messingen und JSG Lingen ausgetragen. Nach dem ersten Spiel der B-Junioren traten die Teams von Salzbergen und Emsbüren gegeneinander an. Für unsere Spieler eine gute Gelegenheit, die beiden kommenden Gegner etwas genauer zu beobachten. Jedenfalls wurde das Spiel mit 2:0 für Salzbergen entschieden. Somit legte der vermeintliche Favorit vor.

(mehr …)

Hallenkreismeisterschaften der F1-Jugend

F1 Jugend vom 09-01-2016Nachdem sich die F1-Jugend am 06.12.2015 erfolgreich in der Vorrunde in Lingen durchsetzen konnte, stand am Sonntag, 10.01.2016 die Hauptrunde auf dem Programm.

Es war eine kleine, überschaubare Gruppe mit nur 3 Mannschaften. Allerdings waren unsere Gegner Mannschaften aus der 1. Staffel (SV Listrup – Tabellendritter) und der 2. Staffel (SV Lengerich-Handrup/Wettrup – Tabellenzweiter), somit beides Gegner, die vermeintlich entschieden besser sein könnten.

Das erste Spiel bestritten unsere beiden Gegner und wir konnten schon mal sehen, was uns erwartet. Es stellte sich heraus, dass beide Mannschaften nicht so stark waren, wie vorher angenommen – sie spielten 2 : 2.

In den nächsten beiden Spielen mussten wir gegen diese antreten. Im ersten Spiel erzielten wir gegen Lengerich-Handrup/Wettrup ein 0 : 0 und im darauffolgenden Spiel war unsere Mannschaft warmgespielt und es ging gegen Listrup. Hier konnten wir lange gut gegenhalten, wobei wir nach einer unberechtigten Ecke unglücklich in Rückstand gingen. Es schien als sollten wir das Spiel verlieren, doch 14 Sekunden vor Schluß gelang der viel umjubelte Ausgleich.

Somit hatten alle Mannschaften 2 Punkte auf dem Konto und es kam zum 7-Meter-Schießen. Unser erster Gegner war wieder Listrup und wir kamen nach spannendem Wettkampf in das nächste 7-Meter-Schießen gegen Lengerich-Handrup/Wettrup. Hier schafften wir einen ungefährdeten 2 : 0 Sieg (herausragend unsere Torfrau Johanna Meyer!). Recht unerwartet und etwas glücklich, aber nicht unverdient haben wir die Hauptrunde für uns entschieden und stehen nun im Endturnier der 3 besten Mannschaften im Emsland-Süd. Von 47 gestarteten Mannschaften ein toller Erfolg für Andervenne.

Vielleicht können wir ja auch beim Endturnier nochmal ein paar Nadelstiche setzen. Allerdings ist die Teilnahme allein schon ein Riesenerfolg!

Highlight für die F2-Jugend zum Jahresende

Schon lange fieberten die Mädchen und Jungen der F2-Jugend auf dieses Highlight hin. Am 6. Dezember waren sie als Einlaufkinder beim SV Meppen zu Gast.

Passend zum Nikolaustag hatten sie sich überlegt, mit roten Nikolausmützen einzulaufen. Auch wenn sie (nur) mit der Gastmannschaft einlaufen durften, war die Stimmung unter den Kindern und den Eltern sehr gut, denn auch das Wetter spielte mit, so dass es weder regnete noch zu kalt war.

(mehr …)

Jugendturnier in Schapen – Minis erfolgreich

Am Sonntag, den 21.06.2015,  hatte der Sportverein Schapen zum alljährlichen Jugendturnier eingeladen. Der SV Heidekraut nahm mit allen Jugendmannschaften (den Minikickern, der F-Jugend sowie der E-Jugend) am Turnier teil.

Das Turnier war wie immer sehr gut organisiert (Für das Wetter und den Dauerregen konnte Schapen nicht wirklich etwas).

Es wurde auf allen Plätzen parallel gespielt und so hatten die mitgefahrenen Eltern zeitweise richtig Stress, wollten sie ihre Schützlinge anfeuern.

Am späten Nachmittag schließlich standen die Sieger in den einzelnen Gruppen fest:

  • die E-Jugend beendete als Vierter ihrer Gruppe das Turnier
  • die F-Jugend beendete als Dritter ihrer Gruppe das Turnier
  • die Minikicker beendeten als Gruppensieger das Turnier

Allen Teilnehmern wurde bei der Siegerehrung ein Pokal überreicht.

Das Foto zeigt die erfolgreichen Minis nach der Pokalübergabe

Minikicker Schapen 2015
Die erfolgreichen Minikicker beim Jugendturnier in Schapen 2015

F-Jugend beendet die Saison als Staffelzweiter

Im letzten Heimspiel der Saison hatte die F-Jugend den BW Lünne zu Gast. Der Staffelsieg konnte dabei nicht mehr erreicht werden.

Dennoch bot das Spiel genügend Spannung, spielte doch der Tabellenzweite gegen den Tabellendritten. Unsere Kids mussten gewinnen, um mit dem BW Lünne die Platzierung zu tauschen und die Saison als Zweiter abzuschließen.

Nach einer nervösen und mäßigen 1. Halbzeit lag Andervenne mit 0:2 hinten.

Nach der Halbzeit spielte die gesamte Mannschaft deutlich konzentrierter und setzte die Anweisungen der Trainer voll um, so dass sich mehr und mehr Torchancen ergaben ohne dem Gegner Raum für gefährliche Chancen zu lassen.

Diese Konsequenz wurde belohnt, so dass es am Ende der Partie 4:2 für Andervenne stand und sich die F-Jugend somit den zweiten Platz hinter Spelle-Venhaus sichern konnte.

Da es zudem sehr warm war, wurde der Sieg ausgiebig unterm Rasensprenger und anschließend mit einem Eis in der Kabine gefeiert.

F-Jugend Einlaufkids beim VFL Osnabrück

Am kommenden Samstag haben die Kids unserer F-Jugend einen ganz besonderen Termin! Sie dürfen beim letzten Heimspiel der Saison zusammen mit dem VFL Osnabrück und dem Halleschen FC die Spieler in die Osnatel Arena begleiten.  Dieses wird bestimmt ein unvergessliches Ereignis für die Kinder.

Bereits zu Beginn der Saison hatten wir uns hierfür beworben und das Losglück war mit uns. Die Freude bei den Kindern war riesig, als sie erfuhren, dass sie ausgelost wurden.

Am Samstag um 13:30 Uhr ist es dann so weit.