Herren mit 0 : 0 in Gersten

von am 29. Februar 2016 um 9:54Uhr geschrieben

Keeper Jenz mit guter Figur am SonntagFoto Timo Jenz

Mit einem Punktgewinn endete die Partie in Gersten. Dabei wurden die Heidekrautler für ihren Kampfgeist mit einem Punkt belohnt. Von den Spielanteilen hatte die Victoria deutlich die Nase vorn, doch ließen sie die Galligkeit auf das Tor vermissen, so dass der Punktgewinn für Andervenne zwar glücklich, aber nicht unverdient ist. Die beste Chance für Gersten setzte Torjäger Peterberns 10 Minuten vor Schluss knapp neben den Kasten. Torhüter Jenz behielt somit die weiße Weste und kann, wenn er so weiter macht, bald Werbung für Polarweiß machen. Spielerisch ist sicherlich noch Luft nach oben, kämpferisch kann an dieser Leistung für die folgenden Spiele angeknüpft werden.