Fünf Geschenke

von am 26. September 2017 um 7:39Uhr geschrieben

Leider gab es dieses Wochenende keine 3 Punkte, nicht mal zu Einem Punkt hatte es gereicht, obwohl es zwischenzeitlich danach aussah. Tore sind dafür umso mehr gefallen. In der Halbzeitpause stand es 1:3 für den Gast aus Damme. Nach einer Umstellung lief es etwas besser und die Aufholjagd vom Andervenne begann. Mit Erfolg! Ausgleich 3:3! Nun war ein Sieg wieder in Sicht gewesen. Diese Freude verging aber schnell wieder, da nach dem Ausgleich 1 Minute später das Führungstor für den SV RW Damme fiel. Andervenne schaffte es jedoch zu einem erneuten Ausgleich, 4:4. Leider schoss Damme ca. 8 Minuten vor dem Abpfiff das Siegtor….Endstand: 4:5! Sehr ärgerlich….da man 2x ausgleichen konnte und dies nicht nutzte, um sich zu belohnen, v.a. weil man sich nicht aufgegeben hat. Außerdem wäre es ein toller Abschied für die Spielerin Gesa Kohne gewesen. Nur machte man dem Gegner 5 Geschenke, wodurch man sich selbst in diese Situation gebracht hatte. Naja…. nun heißt es, aufstehen, Krönchen richten und weiter machen! Jetzt hat man 2 Wochen Zeit zu analysieren und sich auf das nächste Spiel vorzubereiten, um keine weiteren Geschenke zu verteilen!