Frauen I – Wir sind halt eher Minimalisten

von am 25. September 2016 um 20:42Uhr geschrieben

… und auf Birte Feld ist Verlass. Mit 3 Punkten im Gepäck lässt sich gleich viel besser die Rückreise antreten – 1:0 stand es am Ende. In der ersten Halbzeit gab es für uns Chancen am laufenden Band, davon mehrere Hochprozentige. Wir dominierten die ersten 45 Minuten, nur das Abseits oder die Hektik im Torabschluss hinderte uns daran mit einer klaren Toreführung in die Halbzeit zu gehen. Zum Glück ist auf Birte Verlass, die kurz vor der Halbzeit mit dem Pfosten Doppelpass spielte und einnetzte. In der zweiten Halbzeit kam Büppel etwas besser ins Spiel und kam nun auch zu guten Chancen, die entweder von Lena oder der Latte vereitelt wurden. Der Pfosten rettete auch bei Büppel als Anna Pelle einen Freistoß aufs Tor zog. So war es dann gerade in den letzten 20 Minuten eine echte Zitterpartie, die wir aber auch diesmal konsequent zu Ende gespielt haben. Somit schieben wir uns auf den fünften Platz vor. Am Sonntag steht dann das nächste Heimspiel gegen Anderlingen an.