Frauen I – Birte Feld schießt Andervenne zum Sieg

von am 21. September 2016 um 10:28Uhr geschrieben

birte-feldMit einem verdienten 2:1 gehen wir als Sieger aus der Partie gegen Ahlerstedt/Ottendorf. Besonders in der ersten Halbzeit überzeugten wir spielerisch und kämpferisch, auch wenn wir in der dritten Minute bereits das 0:1 hinnehmen mussten. Egal, denn schon kurz darauf netzte Birte das erste Mal ein, das zweite Tor fiel ebenfalls noch in der ersten Halbzeit. Eine verdiente Pausenführung und der Sack hätte hier schon zugemacht werden können. In der zweiten Hälfte machte A/O noch einmal mehr Druck, doch eine klare Torchance ergab sich nicht mehr. Auf unserer Seite hätte Sophia Schomaker den Sieg noch hochschrauben können, scheiterte aber an der Torhüterin. Am Ende dann glückliche und erleichterte Gesichter, dass man eine Führung auch mal über fast 90 Minuten konsequent über die Bühne bringen kann.

Am Wochenende geht’s dann nach Büppel, die am vergangenen Wochenende (bis dato Tabellenführer) 5:0 gegen Twist (jetziger Tabellenführer) verloren. Die Liga bleibt super spannend, jeder kann jeden schlagen. Dies zeigt auch die Tabelle: Zwischen dem Tabellenzehnten und dem Tabellenführer liegen gerade einmal 4 Punkte.