Frauen Bezirkspokal Weser-Ems

von am 17. September 2015 um 22:27Uhr geschrieben

Die II. Frauenmannschaft ist am Sonntag aus dem Bezirkspokal ausgeschieden. Auf eigenem Terrain besiegte der SV Hemmelte die Heidekrautlerinnen mit 3:2. Dabei fand der SV Heidekraut II gut in das Spiel: Mit schönen Spielkombinationen baute man das Spiel auf und setzte den Gegner unter Druck. Der Führungstreffer ließ dann auch nicht lange auf sich warten – geschossen von Dani Witsken in der 25. Minute.

Auf diesem Treffer ruhte sich die Mannschaft aus, sodass sie das Spiel nach und nach den Gastgeberinnen überließen. 10 Minuten später – in der 33. Minute – gab es hierfür die Quittung: Den Frauen aus Hemmelte gelang der 1:1-Ausgleichstreffer. Mit diesem Spielstand ging es in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit legte Hemmelte nach und Andervenne II kasierte zwei weitere Gegentreffer zum 3:1. Kurz vor Abpfiff schaffte es Steffi Brink die gegnerische Torfrau mit einem schönen Distanzschuss zu bezwingen. Dieser Anschlusstreffer kam leider etwas zu spät und man fuhr mit einer Niederlage im Gepäck wieder heim.
Weiter geht’s für die II. Frauenmannschaft erst wieder am 27.09. gegen die SG Hollenstede/Schwagstorf. Anpfiff ist um 13 Uhr in Hollenstede. Hier erhofft man sich die ersten drei Punkte in der Bezirksliga, zumal der Saisonstart auch für Hollenstede/Schwagstorf missglückte. Die Punkteausbeute gestaltet sich wie bei den Heidekrautlerinnen: Zwei Spiele – Null Punkte.