C-Juniorinnen Staffelsieger in der 1. Kreisklasse Süd

von Klaus Gerdes am 11. Juni 2018 veröffentlicht

Mannschaftsfoto der C-Juniorinnen der Saison 2017-2018

Bereits vor dem letzten Spiel können unsere C-Juniorinnen den Staffelsieg in der 1. Kreisklasse Süd feiern, da Messingen gegen die Verfolger aus Lengerich dreifach punkten konnte. In einer starken Hinrunde mussten wir uns lediglich der Mannschaft aus Lengerich unglücklich mit 1:0 geschlagen geben. Die anderen Spiele gegen Baccum, Brögbern und Messingen konnten wir souverän für uns entscheiden. Mit den meist geschossenen Toren und den wenigsten Gegentoren ging es auf dem zweiten Platz in die Rückrunde mit zwei Punkten Rückstand auf Lengerich. Auch hier konnten wir bislang alle Spiele für uns entscheiden, wenn auch nicht so deutlich wie in der Hinrunde, denn alle Mannschaften der Staffel haben sich deutlich gesteigert und wir haben es teilweise an Spielfreude und Leichtigkeit fehlen lassen, so dass wir einige Spiele nur über den Kampfgeist für uns entschieden haben.

Am heutigen Montag bestreiten wir unser letztes Spiel der Saison um 18:00 Uhr in Andervenne gegen Lengerich. Und auch wenn es um nichts mehr geht, so haben wir doch aus der Hinrunde noch eine Rechnung offen. Außerdem wollen wir unsere makellose Heimbilanz erhalten! Also werden wir alles geben, damit die drei Punkte in Andervenne bleiben!

C-Juniorinnen im Kreispokal Halbfinale

von Klaus Gerdes am 24. April 2018 veröffentlicht

Im Viertelfinale des Kreispokals mussten unsere C-Juniorinnen gegen unsere Nachbarn der JSG Lengerich-H./Wettrup/Langen antreten. Schnell zeigte sich, dass sich hier zwei Mannschaften auf Augenhöhe gegenüber standen. Jeder Ball wurde heiß umkämpft und die Verteidigerinnen auf beiden Seiten ließen kaum Torchancen zu. Die wenigen Torchancen konnten weder wir noch die Gegner zu einem Vorteil nutzen. Somit ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit. Dieses Spiel setzte sich in der zweiten Hälfte fort mit leichten Vorteilen für die Lengericher. Beide Seiten hatten die Möglichkeit, den „Lucky Punch“ zu setzen, um das Spiel vorzeitig für sich zu entscheiden, was jedoch keinem gelang, so dass es am Ende beim 0:0 blieb und die Entscheidung im 8-Meter Schiessen fallen musste. Durch eine sehr starke Torhüterin und souveräne, nervenstarke Schützinnen konnten wir das 8-Meter Schießen mit 4:3 für uns entscheiden. Die Freude über den Einzug ins Halbfinale war noch in der Kabine zu hören.

C-Juniorinnen im Kreispokal in der dritten Runde

von Klaus Gerdes am 4. November 2017 veröffentlicht

C-Juniorinnen schlagen Emsbüren im Kreispokal

Am Freitag, den 03.11.2017, mussten die Mädchen der C-Juniorinnen in der zweiten Runde des Kreispokals in Emsbüren antreten. Die vergangenen Begegnungen gegen Emsbüren waren immer spannend und endeten immer knapp, meist mit dem besseren Ende für Emsbüren.

Das Spiel unter Flutlicht wurde pünktlich um 18:00 Uhr angepfiffen und beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe, so dass sich ein munteres Spiel mit einigen Tormöglichkeiten auf beiden Seiten ergaben.

Zur Mitte der ersten Halbzeit konnte Emsbüren einen sauber gespielten Konter zu Ende spielen und ließ unserer Torfrau Ina Gerdes keine Chance; damit ging Emsbüren 1:0 in Führung. Quasi im Gegenzug konnte Beeke Sunder  dann den Ausgleich erzielen und kurz darauf erhöhte Swantje Lambers dann sogar auf 2:1 aus Andervenner Sicht. Mit diesem Ergebnis ging es in die  Halbzeit.

Nach der Halbzeit erhöhte Emsbüren den Druck und konnte bereits kurz nach dem Wiederanstoß den erneuten Ausgleich erzielen.
Es entwickelte sich ein wechselhaftes  Spiel  wie in der 1. Halbzeit. Allerdings ließ unsere Verteidigung nur wenig Chancen zu und falls die Emsbürener Stürmerinnen doch mal durch kamen, scheiterten sie an unserer Torfrau.

Mit einem kuriosen „Billardtor“ konnte Beeke die Andervenner erneut mit 3:2 in Führung bringen.
Emsbüren versuchte in der Folge erneut den Ausgleich zu erzielen, doch mit Glück und souveräner Verteidigung konnte der knappe Vorsprung verteidigt werden. Als kurz vor dem Ende Chiara Müller nach einer Ecke mit Glück und Geschick den Ball über die Torlinie zirkelte und Andervenne damit mit 4:2 in Führung ging, war der Erfolg im Kreispokal perfekt.

Ein schönes Geburtstagsgeschenk, dass die Mannschaft ihrer Mannschaftskollegen Mina Schlagelambers gemacht hat!

Aufstellung:

Tor: Ina Müller
Verteidigung: Anna Papenbrock, Mayra Laumann, Sarah Demann (Maya Hölscher)
Mittelfeld: Beeke Sunder, Mina Schlagelambers (Julia Könning)
Sturm: Swantje Lambers (Chiara Müller)

Highlight für die F2-Jugend zum Jahresende

von Klaus Gerdes am 11. Dezember 2015 veröffentlicht

Schon lange fieberten die Mädchen und Jungen der F2-Jugend auf dieses Highlight hin. Am 6. Dezember waren sie als Einlaufkinder beim SV Meppen zu Gast.

Passend zum Nikolaustag hatten sie sich überlegt, mit roten Nikolausmützen einzulaufen. Auch wenn sie (nur) mit der Gastmannschaft einlaufen durften, war die Stimmung unter den Kindern und den Eltern sehr gut, denn auch das Wetter spielte mit, so dass es weder regnete noch zu kalt war.

Weiterlesen

Trainerlehrgang in Hollenstede

von Klaus Gerdes am 30. Juni 2015 veröffentlicht

Am 03.07.2015 findet in Hollenstede im Sportlerheim ein erstes Treffen für den geplanten Trainerlehrgang statt.
Beginn: 18:00 Uhr.
Wer also Lust hat und nicht so weit fahren möchte….

Jugendturnier in Schapen – Minis erfolgreich

von Klaus Gerdes am 22. Juni 2015 veröffentlicht

Am Sonntag, den 21.06.2015,  hatte der Sportverein Schapen zum alljährlichen Jugendturnier eingeladen. Der SV Heidekraut nahm mit allen Jugendmannschaften (den Minikickern, der F-Jugend sowie der E-Jugend) am Turnier teil.

Das Turnier war wie immer sehr gut organisiert (Für das Wetter und den Dauerregen konnte Schapen nicht wirklich etwas).

Es wurde auf allen Plätzen parallel gespielt und so hatten die mitgefahrenen Eltern zeitweise richtig Stress, wollten sie ihre Schützlinge anfeuern.

Am späten Nachmittag schließlich standen die Sieger in den einzelnen Gruppen fest:

  • die E-Jugend beendete als Vierter ihrer Gruppe das Turnier
  • die F-Jugend beendete als Dritter ihrer Gruppe das Turnier
  • die Minikicker beendeten als Gruppensieger das Turnier

Allen Teilnehmern wurde bei der Siegerehrung ein Pokal überreicht.

Das Foto zeigt die erfolgreichen Minis nach der Pokalübergabe

Minikicker Schapen 2015
Die erfolgreichen Minikicker beim Jugendturnier in Schapen 2015

F-Jugend beendet die Saison als Staffelzweiter

von Klaus Gerdes am veröffentlicht

Im letzten Heimspiel der Saison hatte die F-Jugend den BW Lünne zu Gast. Der Staffelsieg konnte dabei nicht mehr erreicht werden.

Dennoch bot das Spiel genügend Spannung, spielte doch der Tabellenzweite gegen den Tabellendritten. Unsere Kids mussten gewinnen, um mit dem BW Lünne die Platzierung zu tauschen und die Saison als Zweiter abzuschließen.

Nach einer nervösen und mäßigen 1. Halbzeit lag Andervenne mit 0:2 hinten.

Nach der Halbzeit spielte die gesamte Mannschaft deutlich konzentrierter und setzte die Anweisungen der Trainer voll um, so dass sich mehr und mehr Torchancen ergaben ohne dem Gegner Raum für gefährliche Chancen zu lassen.

Diese Konsequenz wurde belohnt, so dass es am Ende der Partie 4:2 für Andervenne stand und sich die F-Jugend somit den zweiten Platz hinter Spelle-Venhaus sichern konnte.

Da es zudem sehr warm war, wurde der Sieg ausgiebig unterm Rasensprenger und anschließend mit einem Eis in der Kabine gefeiert.

STAFFELMEISTER E-Jugend

von Klaus Gerdes am 3. Juni 2015 veröffentlicht

Gestern abend um 18:30 Uhr stand es fest. Die E-Jugend ist Staffelmeister der Staffel 4 in der Rückrunde 2014/2015.

Die Vorzeichen standen gut; ein Unentschieden beim Zweiten SV Langen würde reichen, damit der Staffelsieg gefeiert werden kann.
Unsere Mannschaft agierte gut und ließ wenig Chancen zu. Dennoch fiel kurz vor der Halbzeit durch einen wuchtigen Distanzschuss das 1:0 für Langen.

Nach der Pause machten unsere Jungs und Mädels mehr Druck und erzielten folgerichtig, wenn auch ein wenig glücklich den Ausgleich zum 1:1 durch Philip Lambers.
In der Folgezeit ließ unsere Abwehr keine Chancen mehr zu, hätte sogar durch gelegentliche Konter durchaus noch das ein oder andere Tor schießen können, wobei die größte Chance Swantje Lambers kurz vor Ende der Partie hatte, als sie „nur“ den Pfosten traf.

Eine souveräne Mannschaftsleistung über die gesamte Saison hat diesen Erfolg möglich gemacht!

!!!!!        HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH       !!!!!

Zur erfolgreichen Mannschaft gehören:

Luca Hüsken, Merlin Bölscher, Anna Lambers, Matty Berling, Philip Lambers, Beeke Sunder, Ina Gerdes, Henning Hackmann, Swantje Lambers, Fabio Evers, Marie Hüsken sowie die Trainer Ludger Sunder und Dennis Reisinger.

 

E-Jugend spielt am Dienstag in Langen um Staffelsieg

von Klaus Gerdes am 1. Juni 2015 veröffentlicht

Bereits in der Hinrunde wurde die E-Jugend Staffelsieger im Bezirk Emsland-Süd in der Staffel 6. In der Rückrunde wurden sie dann zwei Staffeln hochgestuft.

Und wieder kämpft die E-Jugend um den Staffelsieg auch in dieser Staffel. Dabei ist die Ausgangslage mehr als vielversprechend. Aktuell haben die Jungs und Mädels 5 Punkte Vorsprung vor dem Verfolger aus Langen, die aber ein Spiel Rückstand haben.

Somit reicht uns am Dienstag in Langen im letzten Spiel der Saison ein Unentschieden um erneut Staffelsieger zu werden.

Das Spiel beginnt um 18:00 Uhr in Langen auf dem Sportplatz.
Wir wünschen unseren Jungs und Mädels viel Glück… Ihr packt das!

F-Jugend Einlaufkids beim VFL Osnabrück

von Klaus Gerdes am 21. Mai 2015 veröffentlicht

Am kommenden Samstag haben die Kids unserer F-Jugend einen ganz besonderen Termin! Sie dürfen beim letzten Heimspiel der Saison zusammen mit dem VFL Osnabrück und dem Halleschen FC die Spieler in die Osnatel Arena begleiten.  Dieses wird bestimmt ein unvergessliches Ereignis für die Kinder.

Bereits zu Beginn der Saison hatten wir uns hierfür beworben und das Losglück war mit uns. Die Freude bei den Kindern war riesig, als sie erfuhren, dass sie ausgelost wurden.

Am Samstag um 13:30 Uhr ist es dann so weit.