Ausser Spesen nichts gewesen

von am 15. August 2017 um 16:38Uhr geschrieben

Heidekraut mit herben Niederlagen! Ein Doppel-deja-vu erlebten leider die Kicker vom SV Heidekraut am Wochenende. In Biene (7:1) und in Wettrup (5:1) setze es wie in der letzten Saison deftige Schlappen. Sowohl nach Biene als auch nach Wettrup reiste man jeweils mit einer stark ersatzgeschwächten Truppe. Unter der Woche versuchte man zumindest gegen Wettrup aufgrund der dünnen Personaldecke noch zu verlegen. Der Gegner entsprach dem Wunsch aber nicht, so dass noch zwei Altherren Spieler (Martin Hennekes und Andre Lager) mit in den Ballsack gesteckt wurden und direkt in die Startelf rutschten. Sie machten ihre Sache wie gewohnt gut, die Niederlage konnten aber auch sie nicht abwenden. Beide Spiele hatten einen ähnlichen Verlauf und wurden bereits in der ersten Halbzeit verloren. Die Ehrentreffer erzielten durchaus sehenswert Dawid Lepak (in Biene) und Andre Lager (in Wettrup). Letztlich fehlten für den Erfolg zum einen die Ideengeber um die Stürmer in Szene zu bringen, zum anderen war man vom Kopf her auch einfach nicht voll auf dem Platz. Von dem dreckigen Dutzend an Gegentreffern am Wochenende hätten sicherlich einige vermieden werden können. Letztlich können wir hinter diesem Wochenende nur einen dicken Haken machen und die Sache ab der nächsten Woche im Training und dann vor allem am Wochenende im Spiel gegen Salzbergen besser machen. Bis dahin sollte sich der Kader auch wieder auffüllen.

Ein großer Dank an unsere Supporters, die uns zum Teil zu beiden Spielen begleitet haben. Ihr seid Spitze!