Spielabsage !!!

von Klaus Schroeder am 6. September 2016 veröffentlicht

Foto WettrupDie für den heutigen Mittwochabend angesetzte Partie SV Wettrup 1968 e.V. gegen Heidekraut Andervenne wird auf Wunsch der Andervenner verlegt. Aufgrund des straffen Terminplans in der 3. Kreisklasse wird das Spiel am 25. November 2016 um 19.30 Uhr angepfiffen werden. An dieser Stelle ein Dank an die Wettruper, die der kurzfristigen Spielverlegung ohne Probleme zustimmten.

Derby endet mit Niederlage

von Klaus Schroeder am 4. September 2016 veröffentlicht

0:2 verloren und dennoch nicht unzufrieden. Über weite Strecken bestimmten wir das Spiel, zeigten besonders in der ersten Halbzeit eine starke Leistung. Die Tore schoss leider der SV Meppen. Meppen zeigte die Cleverness, die uns noch fehlt. Für uns bleibt jetzt ein spielfreier Sonntag und mal abzuwarten was die Konkurrenz so anstellt. Nächste Woche kommt es dann zum Auswärtsspiel gegen die starken Schlichthorsterinnen

Gegen den Tabellenführer nicht als Verlierer vom Platz

von Klaus Schroeder am veröffentlicht

Foto UnwetterAußer Spesen nichts gewesen, so lautet wohl das Fazit am Freitag Abend. Beim Stand von 5:2 für Elbergen wurde die Partie infolge der einbrechenden Dunkelheit abgebrochen. Aller Voraussicht nach wird das Spiel beim Stand von 0:0 wieder für neunzig Minuten neu angepfiffen (eine Bestätigung vom Staffelleiter steht jedoch noch aus). Sicherlich ärgerlich für Elbergen, die beim Abbruch in der 76. Minute nicht den Eindruck machten das Spiel noch aus der Hand geben zu wollen. Doch so ist Fußball. Zum Spiel: Die ersten Minuten waren ein wahres Feuerwerk an Toren.

Weiterlesen

Andervenner Herren am Freitag zu Gast in Elbergen

von Klaus Schroeder am 2. September 2016 veröffentlicht

Eine Straße ein Ort(steil), so lässt sich kurzum Elbergen beschreiben. Als SV Concordia Emsbüren 1919 e.V. III auf dem Spielberichtsbogen vermerkt, geht diese Mannschaft gefühlt als eine der wenigen ersten Mannschaften in der 3. Kreisklasse durch. Doch die Elbergener mischen derzeit die Liga gehörig auf. Ohne Punktverlust gingen sie aus den bisher gespielten vier Partien heraus. Dabei ist vor allem Stürmer Christian Bönte das Ass im Ärmel von Trainer Botterschulte. Mit bereits elf Toren aus vier Spielen führt er die Torschützenliste der 3. Kreisklasse souverän an. Das wird sicherlich kein Zuckerschlecken für die Verteidiger von Heidekraut, doch das Trainergespann wird sich etwas einfallen lassen um den Tordrang der Elbergener zu zügeln. Eigentlich gibt es zu den Spielen gegen die SG Elbergen immer schöne Randnotizen. So gab es hier z. B. eine legendäre Halbzeitansprache vom ehemaligen Trainer Rainer Nichau oder aber ein Günter-Netzer-Gedächtnis-Treffer von Martin Hennekes, der sich selbst einwechselte und per Kopf kurz vor Schluss den Siegtreffer erzielte. Zudem ist auch hier immer der Grill an.Also: An eurer Stelle würden wir uns dieses Spiel nicht entgehen lassen! Anstoß am Freitag um 19.00 Uhr in Elbergen!