Perfektes Wochenende für Heidekraut

von Klaus Schroeder am 26. April 2016 veröffentlicht

Foto Tobias BuddenNach dem 1:0 Sieg in Darme konnte die Truppe vom Trainergespann Hennekes/Sunder am Sonntag gegen Baccum II nochmals nachlegen und behielt die Punkte in Andervenne. Nachdem es zwischenzeitlich sogar 4:0 für uns stand machten es die Jungs nochmals spannend und ließen die Baccumer auf ein Tor heran kommen. Der Sieg gegen ersatzgeschwächte Baccumer ging absolut in Ordnung. Heidekraut konnte das Tabellenende wieder verlassen und die Bawinkeler überholen.Sich selbst für eine bärenstarke Leistung belohnte sich Tobias Budden, der wieder in der Sturmspitze aufgestellt wurde. Endlich beförderte er mal wieder das Runde ins Eckige und steuerte zudem zwei Assist für seinen Sturmpartner Andre Lager bei.Der Abstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz konnte durch den Erfolg auf drei Punkte verkürzt werden. Also noch alles drin! Bemerkenswert zudem ist, dass sowohl die Erste, als auch die Zweite Frauenmannschaft ihre Spiele am Wochenende gewinnen konnten. Besser gehts nicht!

Frauen I gewinnen gegen Buntentor

von Klaus Schroeder am 24. April 2016 veröffentlicht

Foto 1 Frauen

.. na das ist mal Ironie. Da reist man mit elf Spielerinnen und ohne Torwart nach Buntentor und gewinnt durch ein Traumtor von Sophia und ein Tor durch Annelie verdient 2:1. Wir sind Heidekraut!!

1 : 0 Auswärtssieg

von Klaus Schroeder am 23. April 2016 veröffentlicht

Breckweg hält die Klamotten hinten zusammen, Lager netzt vorne ein. Dank einer konzentrierten, geschlossenen Mannschaftsleistung gewinnt unsere Elf mit 1:0 in Darme. Zum Matchwinner avancierte dabei Andre Lager, der kurz vor Schluss seine Torjägerqualitäten aufblitzen ließ. Nach einer Flanke von Andreas Kramer konnte der Keeper nur abklatschen. Lager hielt den Fuß hin und der Ball rollte über die Linie. Nach einem Telefoninterview ließ er verkünden, dass er bei 50 Likes für diesen Beitrag sein zum Saisonende verkündetes Karriereende nochmals überdenken wird. Bemerkenswert zudem ist, dass Flo Meyer extra für das Spiel aus Bayern (Studium) angereist ist und einen starken Tag erwischte. Das nächste Spiel findet bereits am morgigen Sonntag um 15.00 Uhr zu Hause gegen Baccum statt. Vielleicht geht noch was Richtung Klassenerhalt.

Frauen II zu Hause gegen den Tabellenzehnten SV Bawinkel

von Klaus Schroeder am veröffentlicht

Heute ab 16 Uhr ist Wiedergutmachung angesagt! Das Hinspiel gegen Bawinkel am Gründonnerstag ist bei allen noch in guter Erinnerung: Nicht nur das Ergebnis (4:1-Niederlage), sondern vor allem die Art und Weise wie die Reserve aus Andervenne das Spiel in Bawinkel verloren hat, tragen dazu bei: Zu keinem Zeitpunkt fand man ins Spiel. Um auf heimischen Rasen drei Punkte einzufahren, wird man eine geschlossene Mannschaftsleistung benötigen. Kommt vorbei, holt euch ein Kuchenstück ab und unterstützt uns!

Sonntag vorletztes Heimspiel gegen Werder Bremen II

von Klaus Schroeder am 16. April 2016 veröffentlicht

Die Frauen I bestreiten morgen um 14 Uhr ihr vorletztes Heimspiel der Saison und wahrscheinlich auch in der Regionalliga. Momentan steht man abgeschlagen mit eigenen sechs Punkten und sieben Punkten Rückstand am Tabellenende. Nichtsdestotrotz ist die Stimmung innerhalb des Teams weiterhin gut und man wird jetzt die letzten Spiele in der Regionalliga genießen. Das dies am morgigen Sonntag keine leichte Aufgabe gegen den Tabellenzweiten sein wird, sollte dabei allen klar sein. Aber man will sich mit erhobenen Hauptes verabschieden und wird auf eigenem Platz noch einmal alles geben. Dies gelang bereits letzte Woche gegen Duwo 08, wo man in der ersten Halbzeit eindeutig die bessere Mannschaft war, aber die Dinger vor dem Tor abermals nicht versenkte. In der zweiten Halbzeit kam Duwo besser ins Spiel und brauchte letztendlich zwei Chancen um 2:0 zu gewinnen und man stand mal wieder mit leeren Händen da. Mal schauen was morgen geht… für Kaffee und Kuchen ist auf jeden Fall gesorgt! Genießt mit uns die letzten Spiele des Regionalligaabenteuers!! Wir freuen uns auf den großen Namen!!

Wichtiger 2 : 1 – Arbeitssieg!

von Klaus Schroeder am veröffentlicht

Drei ganz wichtige Punkte konnte Andervenne II heute aus Nordhorn mit nach Hause nehmen. Bereits in der vierten Minute gelang Dani Witsken der Führungstreffer: Nach einer schönen Vorlage von Lena Loddeke-Meemann musste Dani den Ball nur noch reinschieben – sie scheiterte zunächst. Durch gutes Nachsetzen drückte sie den Ball mit dem Kopf anschließend doch noch ins Tor. Der zweite Treffer in der 58. Minute wurde ebenfalls mit dem Kopf erzielt – diesmal durch Magdalena Schulte nach einer schönen Ecke. Kurz vor Schluss, in der 80. Minute, gelang Nordhorn noch der Anschlusstreffer und die Mannschaft von Dieter Zwake musste noch einige Minuten bis zum Abpfiff zittern – doch dann war die Freude groß! Durch den Sieg ist Andervenne II auf den siebten Platz vorgerückt. Das nächste Spiel findet am Samstag gegen Bawinkel statt. Hier hat die Mannschaft einiges gut zu machen, das Hinspiel verlor man 4:1. Anstoß ist in Andervenne um 16 Uhr!

Frauen II am Samstag gegen die SG VV Nordhorn

von Klaus Schroeder am veröffentlicht

Nach dem torlosen Heimspiel gegen die SG Hollenstede/Schwagstorf geht es für die II. Frauen am Samstag nach Nordhorn zum Tabellenzehnten. Andervenne II belegt derzeit mit einem Punktekonto von 18 Zählern den achten Tabellenplatz – Drei Punkte sind Pflicht um den Abstand zum Tabellenkeller weiter auszubauen! Das Hinspiel konnten die Heidekrautlerinnen mit einem 2:0-Sieg für sich entscheiden. Die Mannschaft geht daher zuversichtlich in die Partie: Anstoß ist um 16 Uhr in Nordhorn.

Frauen II zuhause gegen die SG Hollenstede/Schwagstorf

von Klaus Schroeder am 10. April 2016 veröffentlicht

Nach dem Auswärtssieg gegen SC Melle steht heute ein Heimspiel gegen den Tabellensiebten Hollenstede/Schwagstorf an. Der Abstand zwischen den beiden Teams beträgt nur zwei Punkte, wobei Andervenne II ein Spiel mehr ausgetragen hat. Das Hinspiel konnte Hollenstede/Schwagstorf mit einem 2:1-Sieg für sich entscheiden.

Bei schönstem Fußballwetter möchte man heute auf heimischen Rasen alles geben, um die enorm wichtigen drei Punkte einzufahren. Anstoß ist um 13 Uhr! Kommt vorbei und unterstützt uns!

Frauen I mit Punkteteilung

von Klaus Schroeder am 5. April 2016 veröffentlicht

… „Unfassbar“ war wohl das meist gehörte Wort nach Abpfiff am Sonntag gegen den FC Bergedorf 85. Am Ende hieß es 1:1. Auch wenn es letztendlich egal ist, da ein Abstieg wahrscheinlich nicht mehr zu vermeiden ist, waren Team als auch Zuschauer wütend über das Gegentor, das keins war. Nicht einmal die Bergedorferinnen hatten in irgendeiner Weise zum Jubel angesetzt, als Keeperin Marina einen hohen Ball runterpflückte.

Weiterlesen

Müllsammelaktion – Andervenne hat sich rausgeputzt

von Klaus Schroeder am 2. April 2016 veröffentlicht

Bild vom 02-04-2016Unter der Regie des SV Heidekraut fand heute die Müllsammelaktion in Andervenne statt. Bei strahlendem Sonnenschein waren viele Helfer in der Gemeinde unterwegs und sammelten den achtlos weggeworfenen Müll ein. Bedauerlicherweise kam auch hier wieder eine Menge zusammen. Mit von der Partie waren nicht nur viele Sportler, sondern auch 13 minderjährige Flüchtlinge, die vor kurzem ein neues Zuhause in der von Gerd Leugers betreuten Wohngruppe in der Deula gefunden haben.

Ein Dank gilt allen fleißigen Helfern!