Hallenkreismeisterschaften der F1-Jugend

von Klaus Schroeder am 11. Januar 2016 veröffentlicht

F1 Jugend vom 09-01-2016Nachdem sich die F1-Jugend am 06.12.2015 erfolgreich in der Vorrunde in Lingen durchsetzen konnte, stand am Sonntag, 10.01.2016 die Hauptrunde auf dem Programm.

Es war eine kleine, überschaubare Gruppe mit nur 3 Mannschaften. Allerdings waren unsere Gegner Mannschaften aus der 1. Staffel (SV Listrup – Tabellendritter) und der 2. Staffel (SV Lengerich-Handrup/Wettrup – Tabellenzweiter), somit beides Gegner, die vermeintlich entschieden besser sein könnten.

Das erste Spiel bestritten unsere beiden Gegner und wir konnten schon mal sehen, was uns erwartet. Es stellte sich heraus, dass beide Mannschaften nicht so stark waren, wie vorher angenommen – sie spielten 2 : 2.

In den nächsten beiden Spielen mussten wir gegen diese antreten. Im ersten Spiel erzielten wir gegen Lengerich-Handrup/Wettrup ein 0 : 0 und im darauffolgenden Spiel war unsere Mannschaft warmgespielt und es ging gegen Listrup. Hier konnten wir lange gut gegenhalten, wobei wir nach einer unberechtigten Ecke unglücklich in Rückstand gingen. Es schien als sollten wir das Spiel verlieren, doch 14 Sekunden vor Schluß gelang der viel umjubelte Ausgleich.

Somit hatten alle Mannschaften 2 Punkte auf dem Konto und es kam zum 7-Meter-Schießen. Unser erster Gegner war wieder Listrup und wir kamen nach spannendem Wettkampf in das nächste 7-Meter-Schießen gegen Lengerich-Handrup/Wettrup. Hier schafften wir einen ungefährdeten 2 : 0 Sieg (herausragend unsere Torfrau Johanna Meyer!). Recht unerwartet und etwas glücklich, aber nicht unverdient haben wir die Hauptrunde für uns entschieden und stehen nun im Endturnier der 3 besten Mannschaften im Emsland-Süd. Von 47 gestarteten Mannschaften ein toller Erfolg für Andervenne.

Vielleicht können wir ja auch beim Endturnier nochmal ein paar Nadelstiche setzen. Allerdings ist die Teilnahme allein schon ein Riesenerfolg!